Was: Modul Fotografik
Jahr: Mai 2017, HSLU D&K
Details:

Ein Objekt, in meinem Fall die Kellerlampe, sollte in Szene gesetzt werden, fotografiert und in eine Publikation eingeflochten werden.  Da die Fotografien etwas surreales, oft nicht fassbares ausstrahlen, kam das Wort Verschiebung auf. Jede Fotografie verläuft um die Seitenkante und es entsteht eine Bedeutungsverschiebung, da zwei Fotografien ein neues Bild bilden. Das Gedicht Irrlichter von Viola Otto, zum Thema der Schizophrenie wird zu den Bildern gesetzt.
Back to Top